Verhindert Tunnelbrand: Ein- und mehrspurige Strassentunnels permanent unter Kontrolle

Warnung und Alarm: Beim Überschreiten des Grenzwertes einer Zonentemperatur im Strassentunnel wird ein Alarm ausgelöst und Notfälle verhindert. 

Wie wird installiert? Die Sensorik-Kabel werden bei zwei Fahrspuren an der Decke, zwischen den zwei Fahrspuren positioniert. Die Temperatur wird auf beiden Fahrspuren auf der gesamten Tunnellänge geprüft. Bei drei Fahrspuren, werden entsprechend zwei Sensorkabel an der Decke, zwischen den Fahrspuren positioniert, um alle Spuren zu überblicken.

Wo ist der Prüfpunkt? Bei der Temperaturprüfung wird eine Zonenprüfung aller Tunnelabschnitte, abhängig vom Brandschutzkonzept, eingerichtet.

Was ist der Prüf-Output? Beim Überschreiten des Grenzwertes der Zonentemperatur eines Tunnelabschnittes werden eine Warnung und ein Alarm ausgelöst.

Klar ist, beim Thema Brandschutz sollte generell nicht gespart werden. Wer es doch versucht, muss im Schadenfall mit sehr hohen Kosten und oft sogar mit Personenschäden rechnen. Durch das rechtzeitige Einplanen einer Brandschutzmassnahme wie der Temperaturüberwachung lassen sich unnötige Risiken und Mehrkosten verhindern.

Unser Spezialisten-Team steht Ihnen von der Wahl der Produkte und Beratung zu Installation über Inbetriebnahme bis hin zur Abnahme jederzeit zur Seite. Kontaktieren Sie uns direkt oder Ihren lokalen Brugg Cables Partner.

Kontakt

Phone
+41 56 460 33 33

info@brugg.com