AC- und DC-Ladekabel nach EN50620 approbiert.

Ladeleitungen für Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge müssen speziellen Anforderungen gerecht werden. So wie AC- und DC-Kabel von Brugg Cables, die nach der neusten EN-Norm 50620 approbiert wurden.

Mit der Approbation der zweiten AC- und DC-Ladekabelreihen entsprechen die Kabel bei Produktionsprozessen, Qualitätsüberwachung und Lagerverwaltung der strengen EN-Norm. So werden sämtliche Produktionslose elektrisch sowie geometrisch geprüft  (Inline- sowie Endprüfmuster), in der Fertigung optisch überwacht sowie anwendungsspezifischen Tests (wie z.B. Biegewechselprüfungen) unterzogen. Die Konsequenz sind Ladekabel, welche perfekt den Anforderungen der Automobilbranche entsprechen. 

Kontakt

Phone
+41 56 460 31 00
Fax
+41 56 460 35 36

info.industry@brugg.com