Abgestimmt auf ihr Einsatzgebiet: Kabeltypen für Fiberoptische Sensorik

Fiberoptische Sensorik ermöglicht eine lückenlose und wartungsfreie Überwachung von langen Strukturen und Bauten. Messen Sie Temperaturen im Bereich von -180°C bis 700°C z.B. für Erdgastankanlagen, Erwärmung von Hochspannungskabeln unter Last, die Branddetektion in Tunnels, detektieren und lokalisieren Sie Leckagen in Pipelines, oder bestimmen Sie die strukturelle Belastbarkeit von Dämmen oder Brücken, entdecken und lokalisieren Sie das Eindringen von unautorisierten Personen in ein geschütztes Areal. Die Anwendungen sind beinahe unbegrenzt.

Kabel für die verteilte Fiberoptische Sensorik werden entsprechend ihrem Einsatz und ihrer Anwendung konstruiert und produziert. Entscheidend sind Ort und Art der Anwendung, Kabelmontage sowie Umgebungsparameter wie Temperaturbereich, mechanische Belastung, Wasser und Staub, chemische Substanzen, ionisierende Strahlungen, hydrostatischer Druck, etc. 

Kontakt

Phone
+41 56 460 33 33
Fax
+41 56 460 35 36

info.fosy@brugg.com