Modular und vielseitig: Steckbarer Trockenendverschluss bis 300 kV

Der trockene steckbare Kabelanschluss Typ TFD für gasisolierte Schaltanlagen und Leistungstransformatoren bietet höchste Qualität und Flexibilität in der Anwendung. Durch die modulare und gleichzeitig vielseitige Konfiguration können alle Arten von Polymerkabel unabhängig vom Hersteller problemlos und zuverlässig mit gasisolierten Schaltanlagen (GIS) undTransformatoren für Systemspannungen bis 300 kV verbaut werden.

Alle trockenen Endverschlüsse wurden erfolgreich Typenprüfungen nach den internationalen Normen IEC 60840 (<170 kV) bzw. IEC 62067 (>170 kV) unterzogen. Um die langfristige Zuverlässigkeit der Endverschlüsse zu gewährleisten, werden an jedem einzelnen Silikon-Stresskonus einer Reihe elektrischer Routineprüfungen durchgeführt.

Kontakt

Phone
+41 56 460 33 33
Fax
+41 56 460 35 36

info.hvaccessories@brugg.com