Abgestimmt auf ihr Einsatzgebiet: Fiberoptische Hybridkabel

Sie definieren die Anforderungen, wir liefern das für Sie optimale Kabel aus unserem Sortiment. Als Spezialist für anspruchsvolle Kabellösungen verfügt Brugg Cables eine im Markt einzigartige Fachkompetenz im Bereich Telekommunikation und Datenübertragung aber natürlich auch im Energiekabelbereich. Die Fiberoptischen Hybridkabellösungen resultieren aus diesen beiden Kernkompetenzen von Brugg Cables.

Hohe Qualität und einfache Handhabung

Die Kabelkonstruktion entspricht unserem sehr hohen Standard und zeichnet sich durch Installationsfreundlichkeit und Biegsamkeit der Fasern aus. 

Zusätzliche Funktionalität

Unser Sortiment umfasst Hybridkabellösungen, welche gleichzeitig mehrere Funktionen implementiert haben. Variationen von fiberoptischen Glasfasern und Kupferleitern in einem Kabel.

Möglichst einfache Umsetzung

Beim Kabeldesign werden z.B. mehrere Bündeladern integriert. Eine einfache Lösung ist es, wenn einzelne Kunststoffrohre durch isolierte Kupferleiter ersetzt werden können. Bei Anwendungsspezifischen FO-CU-Hybridkabeln kann das Design auch etwas komplexer werden.

Angepasst an Umwelteinflüsse

Hybridkabel werden oft bei besonderen Anforderungen an die mechanischen Eigenschaften und unter erschwerten Bedingungen eingesetzt. Diese Lösungen benötigen Sie meist für den Einsatz im Aussenbereich. Dabei bieten wir Ihnen auch Hybrid-Lösungen die bei einer Luftverlegung zum Einsatz kommen.

Dimensionierung der Kupferleiter

Für die Energieübertragung sind oft sehr spezifische Stromquellen nötig. Die Dimensionierung resultiert aus einer Kombination der maximal benötigten elektrischen Leistung am fernen Ende, der maximalen Übermittlungsdistanz, der Eingangsspannung der Stromquelle und der Ausgangsspannung für die Verbraucher. Mit spezifischen Strom und Spannungswandlern kann die Leistungsübertragung verbessert und die Lösung an die Quellen- und die Verbraucherspannung angepasst werden. Bei Bedarf bietet Brugg Cables hier auch integrierte Lösungen an.

Leistungsfähigkeit

Hybridkabel sind für Spannungen bis zu 1000VAC oder 1500VDC lieferbar und ermöglichen die Übertragung von bis zu 24kW Leistung über ein Hybridkabel (1500VDC/16A)  mit nur 6mm Durchmesser. Dabei ist die maximale Datenrate dank der Fiberoptikkanäle auch bei nur 4 Glasfasern schier unbegrenzt hoch (heute praktisch 1.40Gb/s - theoretisch bis 15Tb/s pro Glasfaser). Oft wird das Hybridkabel auch angewendet, um Geräte weit abgesetzt in unerschlossenem Gebiet anzuschliessen. 2 kW Leistung werden dabei, mit einem 6mm Kabel, bis 5 km weit übertragen.

Fixe Installation

Hybridkabel für fixe Installationen sind in Kanälen, in Steigzonen, in Rohren, auf Freileitungen und in Gewässern oder in Abwasserkanälen zu finden.

Temporäre Installation

Hybridkabel für temporäre Installation sind im freien Feld, im Wald, im Wasser, in bewohntem Gebiet, kurz fast überall anwendbar. Im Unterschied zu den fix installierten Kabeln werden die temporären Kabelinstallationen nach gewisser Zeit wieder aufgerollt um später erneut verlegt zu werden. Damit ergeben sich zusätzliche Anforderungen an die Robustheit, an die Verbindungstechnik und an das Installationszubehör.

Service, Beratung und Training

Unser Spezialisten-Team steht Ihnen bei der Wahl der Produkte und bei Fragen betreffend Abnahme, Installation und Inbetriebnahme jederzeit mit Beratung und mit professionellen praktischen Lösungen zur Seite. Wir führen regelmässig, oder auf spezielle Anfrage in Brugg oder vor Ort, theoretische und praktische Schulungen durch.

Kontakt

Phone
+41 56 460 33 33

info.fosy@brugg.com